Falsche Schönheitsideale fördern Binge-Eating und Essstörungen

Falsche Schönheitsideale fördern Binge-Eating und Essstörungen

Studien ergeben immer wieder: Von Essstörungen sind besonders Frauen betroffen. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gibt an, dass etwa 75% der Betroffenen Frauen sind. Und obwohl beim Binge-Eating die Zahlen ausgeglichener sind, verdeutlichen die Erhebungen, dass es Frauen sind, die (noch – denn Männer haben in den letzten Jahren drastisch aufgeholt)  grundsätzlich mehr unter nicht idealen Körpermaßen leiden. Warum ist das so? Weiterlesen

Wenn du dich in dieser Gedankenspirale wieder erkennst, ist es Zeit, zu handeln…

Wenn du dich in dieser Gedankenspirale wieder erkennst, ist es Zeit, zu handeln…

2019! Ein weiteres Jahr ist und wieder einmal bist du mit deinem Gewicht unzufrieden? Dann könnte dein Selbstgespräch zum Jahreswechsel vielleicht so ausgesehen haben:

„Oh man, gerade habe ich erfahren, dass meine Schwester heiratet. Im Frühjahr. Ich freue mich so für sie, aber so wie ich aussehe, kann ich da nicht aufkreuzen. Aber Gott sei Dank habe ich noch genau drei Monate Zeit…

Weiterlesen

Fang an, euch selbst zu lieben!

Fang an, euch selbst zu lieben!

Was Selbstliebe mit Fressattacken zu tun hat? Sehr viel, denn wenn wir uns selbst lieben würden, müssten wir uns Liebe nicht durch Essen holen. Wenn wir uns selbst lieben würden, müssten wir unseren Körper mehr wertschätzen und ihn nicht mit Essen vollstopfen. Wenn wir uns selbst lieben würden, müssten wir nicht stets perfekt sein wollen…

Weiterlesen

Von Hosen, die nicht passen

Von Hosen, die nicht passen

Nun habe ich mich endlich aufgerafft und stehe in dieser mit Neonröhren bestückten Umkleidekabine. Weder meine kratertiefen Cellulitisdellen, an denen diese Neonröhren sicherlich eine gehörige Portion Mitschuld tragen, noch der Umstand, dass ich mich in jedem noch so erdenklichen Winkel von allen Seiten betrachten muss, haben mich entmutigt: Heute werde ich eine neue Hose kaufen. Weiterlesen

Einer dieser Samstage

Einer dieser Samstage

Es ist einer dieser Samstage. Ich habe mich schon viele Tage auf das Wochenende gefreut und nun liege ich hier und weiß nichts mit mir anzufangen. Ich bin traurig, ich weiß nicht wieso. Ich muss weinen und weiß nicht warum. Endlich mal die Socken stricken, die ich schon lange stricken wollte, mein Blumenbeet herrichten oder mit Yoga anfangen – meine Tu-dir-etwas-Gutes-Liste war lang. Und da liege ich Trauerspiel: Samstag Mittag, im Bett, lustlos, leer und es nervt.  Weiterlesen