Essanfälle gegen die innere Leere und was wir dagegen tun können

Essanfälle gegen die innere Leere und was wir dagegen tun können

Oft schlägt sie vor einem Essanfall zu, ganz plötzlich und unvermittelt oder an ganz gewöhnlichen Sonntagen. Dieses unangenehme Gefühl, dass der Kopf irgendwie vernebelt ist oder eine tiefe Trauer an einem nagt. Und man verdammt nochmal keinen blassen Schimmer hat, warum. Man fühlt sich seelisch wie erstarrt. Dieses Gefühl wird auch als innere Leere bezeichnet.

Weiterlesen